Ein Hoch aufs Hochbeet

Ein Hochbeet bietet deinen Pflanzen viele Vorteile:

Bessere klimatische Bedingungen tragen zusammen mit den guten Standort- und Bodenbedingungen eines Hochbeets zu einem zwei- bis dreimal so hohen Ernteertrag bei, wie in einem herkömmlichen Flachbeet.

Mit einem Hochbeet lässt es sich überall gärtnern! Ob auf dem Balkon in der Stadt oder im Kleingarten auf Flächen, auf denen sonst Nichts wachsen würde: Hochbeet machts möglich.

Was ist ein Hochbeet?


Ein Hochbeet ist eine Abwandlung der herkömmlichen ebenerdigen Beetanlagen. Es ist ein Gartenbeet, das nicht ebenerdig, sondern erhöht angelegt ist, welches häufig in naturnahen Gartenbauten zu sehen ist. Üblicherweise sieht ein Hochbeet kastenförmig und rechteckig aus, der ideale Standort ist dafür ein sonniger Platz. Bepflanzt werden kann das Hochbeet mit Allem, was sonst in ebenerdigen Beeten auch zu finden ist, von Wildpflanzen für die Bienen bis zum gesunden Gemüse aus dem eigenen Anbau.



Warum ein Hochbeet? Viele Vorteile in einem Kasten!



Durch die Höhe eines Hochbeets entfällt das lästige Bücken! Man kann so mit einer angenehmen Körperhaltung nach dem Gemüse schauen, Unkraut entfernen und frisches Gemüse ernten. Ohne die Knie oder den Rücken zu belasten.
  • Mit einem Hochbeet lässt es sich überall gärtnern! Ob auf dem Balkon in der Stadt oder im Kleingarten auf Flächen, auf denen sonst Nichts wachsen würde: Hochbeet machts möglich.

  • Durch die Höhe eines Hochbeets entfällt das lästige Bücken! Man kann so mit einer angenehmen Körperhaltung nach dem Gemüse schauen, Unkraut entfernen und frisches Gemüse ernten. Ohne die Knie oder den Rücken zu belasten.

  • Es herrschen bessere klimatische Bedingungen (ein Hochbeet hält durch den natürlichen Verrottungsprozess den Boden warm)! Zusammen mit den guten Standort- und Bodenbedingungen eines Hochbeets trägt das zu einem zwei- bis dreimal so hohen Ernteertrag bei, als in einem herkömmlichen Flachbeet.

  • Die Zusammensetzung des Substrats kann perfekt auf die Bedürfnisse der Pflanzen abgestimmt werden, die das Hochbeet schmücken sollen! Durch den Aufbau eines Hochbeets und die verschiedenen Schichten ist diese Mischung aus organischen Materialien und Spezialerde um ein Vielfaches nährstoffreicher als die meiste Gartenerde! Dies führt zu einer reicheren Ernte.

  • Außerdem bleibt ein Hochbeet weitestgehend vor Nacktschnecken und anderen Schädlingen verschont. Mit einem engmaschigen Drahtnetz am Boden bleiben auch Nager fern von der Ernte.


Der Aufbau eines Hochbeets



Der Aufbau eines Hochbeets
  1. BIO Garten- & Hochbeeterde Torffrei - für die oberste Schicht empfiehlt sich ein Spezialsubstrat, welches die Bedürfnisse der Pflanzen abdeckt.

  2. Laub/Grober Kompost

  3. Rasensoden/Grassschnitt, Rindenmulch/Pinienrinde

  4. Zweige, Baumstämme und Steine



Das Hochbeet ist recht simpel im Aufbau. Die Schichten sollten jeweils 10 bis 25cm hoch sein. Durch den Aufbau mit den vielen organischen Materialien wird der Zersetzungsprozess von unten nach oben nachgeahmt. Um den Wasserablauf zusätzlich zu verbessern empfiehlt es sich einige größere Steine mit einzubauen.


Ein Hochbeet kann auch nur mit Pflanzerde aufgefüllt werden, jedoch sollte die oberste Substratschicht aus Hochbeeterde bestehen, da diese wichtige Nährstoffe beinhaltet. Wenn man sich für einen Aufbau ohne Schichtung entscheidet, dann muss öfter und mehr nachgedüngt werden, da keine organischen Materialien zersetzt werden und Nährstoffe abgeben können. Für diesen Zweck haben wir unseren organischen Hochbeetdünger.



Für ein Standard Hochbeet von 1,50x0,80x0,80 mit einem Volumen von 0,96m3 braucht es in etwa 500Liter Blumenerde / 14 Beutel à 35 L unserer


Bio Garten- & Hochbeeterde

Bio Tomaten- und Gemüseerde

Bio Anzucht- und Kräutererde



Ein Hochbeet kann auch nur mit Pflanzerde aufgefüllt werden, jedoch sollte die oberste Substratschicht aus Hochbeeterde bestehen, da diese wichtige Nährstoffe beinhaltet

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wir sind erdmännchen: Wir bringen dir die besten Qualitätsprodukte für deinen Kleingarten kostenlos vor deine Gartentür