top of page

Wespen im Kleingarten vermeiden: Tipps zum Umgang mit Fallobst

Liebe Kleingärtnerinnen und Kleingärtner,


Wenn die Sonne scheint und die Vögel zwitschern, gibt es kaum einen besseren Ort als den eigenen Kleingarten, um die Natur zu genießen. Doch manchmal können ungebetene Gäste wie Wespen die Gemütlichkeit trüben. Zum Glück gibt es einfache Möglichkeiten, um Wespen im Garten zu vermeiden, und heute möchten wir über eine dieser Methoden sprechen: das regelmäßige Aufsammeln von Fallobst.


Warum Fallobst ein Magnet für Wespen ist:


Wespen sind von Natur aus neugierige Insekten, und sie werden besonders von reifem Obst angezogen. Wenn Sie also Obstbäume in Ihrem Garten haben, kann es vorkommen, dass sich Wespen an den heruntergefallenen Früchten laben. Dies kann zu unangenehmen Begegnungen führen, wenn Sie im Garten entspannen oder arbeiten.


Wie Sie Wespen durch das Aufsammeln von Fallobst vermeiden können?


Die Lösung ist einfach: Halten Sie Ihren Garten wespenfrei, indem Sie regelmäßig das Fallobst einsammeln.


Hier sind einige Schritte, die Ihnen dabei helfen können:


Tägliches Sammeln: Machen Sie es sich zur Gewohnheit, jeden Tag durch Ihren Garten zu gehen und gefallenes Obst aufzusammeln. Dadurch reduzieren Sie die Anziehungskraft für Wespen erheblich.


Verwenden Sie Obstfallen: Eine andere Option ist die Verwendung von Obstfallen, um Wespen von Ihren Früchten fernzuhalten. Es gibt verschiedene kommerzielle Fallen oder DIY-Lösungen, die Sie ausprobieren können.


Entsorgen Sie das Obst richtig: Stellen Sie sicher, dass Sie das aufgesammelte Fallobst ordnungsgemäß entsorgen. Verschließen Sie den Müllbehälter gut, um zu verhindern, dass Wespen in der Nähe bleiben.


Halten Sie Ihren Garten sauber: Neben dem Fallobst sollten Sie auch darauf achten, Ihren Garten insgesamt sauber zu halten. Vermeiden Sie offene Lebensmittelreste und achten Sie darauf, Müllbehälter gut abzudecken.




Fazit


Ein wespenfreier Kleingarten ist möglich, wenn Sie einige einfache Schritte unternehmen, um die Anziehungskraft von Fallobst zu minimieren. Durch tägliches Aufsammeln, den Einsatz von Obstfallen und die Aufrechterhaltung eines sauberen Gartens können Sie die Wahrscheinlichkeit von Wespenbesuchen erheblich reduzieren. Auf diese Weise können Sie Ihren Garten in vollen Zügen genießen, ohne von lästigen Insekten gestört zu werden.


Wir hoffen, dass Ihnen diese Tipps dabei helfen, Ihren Garten noch mehr zu schätzen und die warmen Tage im Freien zu genießen, ohne sich Sorgen um Wespen machen zu müssen.

Comments


Wir sind erdmännchen: Wir bringen dir die besten Qualitätsprodukte für deinen Kleingarten kostenlos vor deine Gartentür

bottom of page